Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
25 Mai 2024;
TLM Vorderlader 50/100m
25 Mai 2024;
KM KK-Gewehr 50m ZFR
28 Mai 2024;
Objektpflege Mai
01 Juni 2024;
TLM Zentralfeuer-, Ordonnanz-Pistole
01 Juni 2024;
TLM Vorderlader 25m, PP, PR, SP
08 Juni 2024;
Sen.Pokal 56+, KK-Gewehr-/ LG-Auflage
14 Juni 2024;
Landesschützentag
14 Juni 2024;
Landesschützentag
14 Juni 2024;
Landesschützentag
20 Juni 2024;
Sommerferien beginnen
21 Juni 2024;
TLM Druckluftdisziplinen Jug+Jun+Schüler
21 Juni 2024;
TLM Gewehr/Pistole/Flinte

 

 

Am 05.05.2023 startete Josephine Weise mit der Luftpistole bei einem weiteren großen, international ausgeschriebenen Wettbewerb:

ISCH = International Shooting Competition of Hannover:
In ihrer Disziplin waren 27 Teilnehmer aus 6 Nationen am Start. Als Lernwettkampf nach ISSF-Regeln mit 60 Wertungsschüssen im spannenden Umfeld ausgetragen, erfüllte er seinen Zweck voll und ganz. Nach guten Startserien (95-93-92-92) bremsten ein 6er- und ein paar 8er-Ringe Josi etwas aus. Mit insgesamt 548 Ringen landete sie in der Qualifikation auf Platz 4 und sicherte sich das angepeilte Ziel, die Finalteilnahme der besten 8 Schützinnen.


Bei diesem Wettkampf schoss Josi erst das zweite Finale überhaupt und das noch vor einem großen Publikum. Im Finale beginnen alle Schützinnen wieder bei 0. Es werden 2 Serien á 5 Schuss geschossen, bevor in den Einzelschussmodus im k.o.-Prinzip gewechselt wird. Hier wird dann jeder Schuss angesagt und nach jedem 2. Schuss scheidet die Schützin mit dem schlechtesten Ergebnis aus. Für Josi bedeutete Platz 7 am Ende dennoch ein sehr gutes Ergebnis. Es ist noch Luft nach oben vorhanden, insbesondere bis zur Deutschen Meisterschaft Ende August.

im Finale
Ergebnisse


07.05.2023